Selbstständig mit IVA in Italien: flat tax bis 65.000 Euro (max. Lohn u.a. bis 30.000 Euro), elektronische Rechnungen, u.a.   Aktualisiert!


Impresa individuale Registro Imprese

Während 2019 für viele unabhängige kleine Selbstständige in Italien durch flat tax und andere Gesetzesneuerungen frischer Rückenwind bedeutete, hat die letzte Regierung bereits wieder Einschränkungen eingeführt, welche die Situation für 2020 deutlich weniger attraktiv machen. Die wichtigsten Infos für jeden der eine „Flat-Tax IVA“ aka Pauschalregelung (Partita Iva „regime forfettario“ bzw. „a forfet“) Aktivität Anfangs 2020 starten möchte (siehe Agenzia Entrate):

  • Flat-Tax UID-Position bei bis zu 65.000 Euro an Einnahmen für 2020 bestätigt. Ersatzsteuer von 15% bzw. 5% für 5 Jahre bei Start-ups (bzw. unter 35 J. alt?). Im Vorjahr (2019) dürfen Einkünfte aus abhängiger Beschäftigung und Ähnliche wie z.B. Renten 30.000 € nicht überschreiten. Ausgaben für Mitarbeiter etc. von maximal 20.000 Euro. (Is24o)
  • Weiterhin gilt bei IVA-Eröffnung: 3 Jahre keine künstlerische, berufliche oder geschäftliche unabhängige Tätigkeit; keiner bloße Fortsetzung einer Erwerbstätigkeit der letzten 2 Jahre in Form einer Beschäftigung oder selbständig ausgeübt (TIT);
  • Kinder zulasten, medizinische Ausgaben, u.a. sind nicht abziehbar (deduzioni e detrazioni Irpef)

Die Eröffnung einer „Flat-Tax IVA“ bzw. selbstständigen Einkommens-Tätigkeit

  • Siehe Modello AA9/12 (Agenzia Entrate) und Registro Imprese welches die Meldungen an INPS (Pensionsfond) und INAIL (Arbeitsvers.) inkludiert.
  • Besitz einer PEC-Email-Adresse (z.B. bei Aruba) und bei eigenständigem Onlineansuchen einer digitalen Unterschrift.
  • Wahl „codice ATECO“ mit zugehörigem Wirtschaftlichkeitskoeffizient („coefficiente di redditività“) – „professionisti“ 78%. z.B.
    70.22.09 Altre attività di consulenza imprenditoriale e altra consulenza amministrativo-gestionale e pianificazione aziendale (marketing) 78% (CA)
    74.10.21 … web designer/graphic designer per il web 78% (TM)
    73.11.02 Conduzione di campagne di marketing e altri servizi pubblicitari 78% (CA)
    96.09.09 Altre attività di servizi per la persona nca (ricerca genealogica) 67% (CA)
    90.03.09 Altre creazioni artistiche e letterarie 67% (CA)
    informatico 67%
  • Registrierung beim Pensionsfond Getrennte Verwaltung (INPS Gestione Separata). 2018 z.B. bei 25.72%
  • Fixkosten pro Jahr sehr variabel
    Gemeinden-Steuersatz (Aliquota comunale) z.B. in Bozen seit 2017 bei 0,0 %.

Ausstellung und Empfang von Rechnungen (TIT)

  • keine Mehrwertsteuer auf Rechnungen an Kunden;
  • Stempelmarke 2 Euro („marca da bollo“) auf zu behaltendem Original, wenn Rechnungsbetrag über 77,47 Euro (Imposta di bollo ID xxxxxxxx assolta sull’originale per fatture > 77,47 Euro)
  • Hinweise zu:
    a) Mehrwertssteuerfrei / senza IVA (1)
    b) Pauschalregelung / regime forfettario (1)(2)
    c) keine Vorsteuer / senza ritenuta d’acconto (1)
    (1) Legge 190/2014 art. 1 c. 54-89
    (2) Legge 208/2015, Legge 145/2018
    (TIT)
  • Ausnahme für von der ansonsten obligatorischen Ausstellung elektronischer Rechnungen über das Interchange-System (Sid) des Finanzamtes für Lieferungen von Waren und Bereitstellung von Dienstleistungen (freiwillig möglich).
  • Pensionsfond-Beiträge (contributi INPS)
    Nach Abmachung Contributo INPS 4% ex. Art. 2 c. 26 L. 335/1995;
    Reduzierung auf 35% bei Durchführung geschäftlicher Aktivitäten und Registrierung für die Betreuung von Handwerkern und Händlern (TIT);
  • Ausnahme? Elektronische Übermittlung der erhaltenen bzw. geleisteten Lieferungen von Waren und Dienstleistungen von bzw. an Unternehmen mit Sitz im Ausland (Esterometro) vierteljährlich und nicht mehr monatlich innerhalb Ende der folgende Monate Mai (I), September (II), November (III), Februar (IV). Intrastat ist zu machen?

Buchhaltung/Steuererklärung

  • Nummerierung und Aufbewahrung von Einkaufsrechnungen und Zollrechnungen;
  • Rechnungen für Transaktionen für die Mehrwertsteuer fällig ist, einfügen.
  • Quittung und telematische Tageseinnahmen-Meldung (nur für Detailverkauf?).
  • Beträge auf ausgestellten und erhaltenen Rechnungen müssen nicht registriert/verbucht werden. Befreiung von der Pflicht zur Registrierung und Buchführung.
  • Mehrwertsteuer auf Einkäufe wird nicht abgezogen; keine Mehrwertsteuererklärung bzw. jährliche Mehrwertsteuer-Mitteilung und zugehörige Einreich-Pflichten (Mehrwertsteuer-Zähler mit Rechnungsmitteilung).
  • Sektorstudien und Parameter werden nicht angewendet.
  • Keine Steuerabrechnung und somit Zahlung. Quellensteuern (ritenute alla fonte) werden nicht erhoben und man unterliegt nicht denselben.
  • Vorteilhafte Abschreibungen 2019 werden durch eine neue Steuergutschrift 2020 auf die Kosten für Investitionen ersetzt: 15% bei digitalen Diensten und Software; 6% bei anderen Gütern als die vorherigen.

Offene Fragen

  • Calcolo Tasse Mezzo: uso esclusivo / uso misto
  • Calcolo Tasse Immobile: uso esclusivo / uso misto
  • Percentuale IRPEF: 5 o 15%
  • Investitionsgüterbonus (bonus beni strumentali, ET) für Computer und Drucker; Software, die für den Betrieb des PCs unerlässlich ist; Büromöbel nur bei aliquota 15%?

Mögliche Beratung/Service:
Centri CAF/KVW (News), De Lai 10 Tel. 0471323604

Flat-Tax IVA (regime forfettario) nachteilig wenn:

  • hohe Fixkosten (mehrwertsteuerpflichtige Miete);
  • Angehörige oder Kinder zulasten;
  • Ausgaben im Zusammenhang mit Immobilien (Hypothekenzinsen, Renovierung, Energieeinsparung);

Vorteilig wenn

  • anderen Einkünfte (Lohnarbeit, Fonds) vorhanden, da diese nicht ins Gewicht fallen (keine Kumulierung);
  • geringere und einfachere Kosten für Steuer- und Verwaltungspflichten (trimestrale Spesometro-Meldungen, keine MwSt-Zahlungen);
  • wenn der Kunde der Endverbraucher ist, da er nicht durch die MwSt belastet wird.

Schreibe einen Kommentar